Sie befinden sich hier:
  1. Startseite
  2. Aktuelles
  3. Aktuelle Kampagne

 

Übergabe von 8385 Handabdrücken:

Während unserer Aktion „Deine Hand zählt“ (DHZ) im Zeitraum vom 18.11.2018 bis 29.02.2020 wurden wir von 23 Kreisverbänden unterstützt. In ca. 130 Aktionen sachsenweit wiesen wir auf das Problem Kindersoldaten hin.

Am 07.11.2020 konnten die 8.385 gesammelten Hände an Susann Rüthrich, Kinderbeauftragte der SPD Bundestagsfraktion & Mitglied der SPD in der Kinderkommission des Bundestages, von Daniel Rother übergeben werden.

Im persönlichen Interview mit dem Landesleiter beantwortete Fr. Rüthrich einige eurer Fragen, welche ihr uns zur Sammelaktion gestellt hattet.

Mit dieser Übergabe forderten wir unter anderen, dass

  • die Bundeswehr keine Werbung an Minderjährige richtet oder Minderjährige einberuft
  • Friedenspläne im Lehrplan verankert werden
  • alle deutsche Rüstungsexporte gestoppt werden.

 

 

 

... und darum ging es in unserer Aktion

Mach mit, unterstütze unsere Aktion „Deine Hand zählt“ (DHZ) und damit die Initiative Rote Hand vom Deutschen Bündnis Kindersoldaten.

Wir fordern:

  • Keine Waffen in Kinderhände!
  • Kein Einsatz von Kindern als Soldaten!

Seit dem 12. Februar 2002 verbietet ein Zusatzprotokoll zu der UN-Kinderrechtskonvention den Einsatz von Kindern unter 18 Jahren in Kriegen und Konflikten. Dennoch gibt es weltweit rund 250.000 Kindersoldaten.

Bis 12.02.2020 sammeln wir in ganz Sachsen möglichst viele rote Handabdrücke auf weißem Papier. Damit wollen wir ein sichtbares Zeichen setzen und auf das Schicksal von Kindern im Krieg aufmerksam machen.

Mach auch du auf diese Ungerechtigkeit und den Missbrauch von Kindern als Soldaten aufmerksam. Deine Kreisjugendleitung hält Papier und rote Farbe für Dich bereit!

Du willst selbst aktiv werden? Dann findest du im Begleitheft zur Aktion bestimmt hilfreiche Infos und Tipps. Außerdem kannst du dich von uns zur Botschafterin oder zum Botschafter schulen lassen. Die Ausschreibung dafür findest du hier.

Mit den aktuellen Materialien/Druckvorlagen kann es losgehen:


zum Anfang

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Erfahren Sie mehr

OK