Sie befinden sich hier:
  1. Startseite
  2. Aktuelles
  3. News

Endlich wieder loslegen! – Fortbildung Notfalldarstellung

Am 03. Juli konnten wir in Dresden die erste Präsenzveranstaltung im Jugendrotkreuz Sachsen seit 10 Monaten durchführen. Orga-Team, Ausbilder und Teilnehmende waren gleichermaßen gespannt und erwartungsfroh nach der langen Zwangspause wieder praktisch loslegen zu dürfen.

Mit dem Thema Moulagenbau wurde der Kurs auch gleich richtig intensiv – jede Menge neuer Informationen, verschiedener Materialien und Anwendungsvarianten galt es kennenzulernen und auszuprobieren. So wurden u.a. vorbereitete Wundabdrücke mit Silikon ausgegossen, um Negativformen für verschiedene Verletzungen herzustellen. Nach einer Trocken- und Härtezeit konnten diese Formen benutzt werden um Wundabdrücke herzustellen. Die Wundabdrücke wurden anschließend aus der Form entnommen, auf die Haut gelegt und fertig angeschminkt. Die Ergebnisse konnten sich schon bei den ersten Versuchen sehen lassen. Ein reges Experimentieren entstand. Am Nachmittag waren alle zufrieden, aber auch geschafft und freuen sich, das Erlernte nun bald praktisch anwenden zu können.

Wir sagen allen DANKE fürs Mitmachen und LOB an unseren Ausbilder Michael Zang vom Lehrteam Unterfranken für die tolle Anleitung.

zum Anfang

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Erfahren Sie mehr

OK