Fortbildung Notfalldarstellung

Ein vielfältiges Angebot an Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten für Ehrenamtliche ist dem Deutschen Roten Kreuz wichtig. Genauso sieht es in der Jugendorganisation, dem Jugendrotkreuz aus.

Um den Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit zu geben, viele verschiedene Teilbereiche der Arbeit im Deutschen Roten Kreuz kennen zu lernen, organisieren wir regelmäßig Bildungsveranstaltungen.

Ein Beispiel dafür sind die Notfalldarstellungslehrgänge, die regelmäßig bei uns stattfinden. Dabei lernen die Teilnehmer wie man Wunden realistisch darstellt und Verletzungen überzeugend spielt. Dies wird später bei Wettbewerben oder Großübungen gebraucht, indem ausgebildete Notfalldarsteller Wunden schminken und schließlich Verletzte so mimen, dass wirklichkeitsnahe Umstände entstehen und z.B. Lernende in Sanitätsausbildungen den Ernstfall realistisch üben können.

Am Samstag, dem 12.11.2016 war es wieder einmal so weit und acht Teilnehmer*innen haben ihre Kenntnisse aufgefrischt sowie neue Darstellungsmethoden und Verletzungsschemas kennengelernt, die sie direkt anwenden konnten.

Realitätsnah waren diese Nachbildungen von Verletzungen definitiv, wie ihr auch auf den Fotos sehen könnt!

 

Zurück zur Startseite