Neigungskurse

Die sächsischen Oberschulen bieten in den Klassenstufen 7 bis 9 sogenannte Neigungskurse an. Je nach persönlichem Interesse und schulischem Angebot können Schülerinnen und Schüler entweder eine zweite Fremdsprache erlernen oder einen Kurs aus folgenden Bereichen auswählen:

  • Naturwissenschaft und Technik
  • Kunst und Kultur
  • Soziales und gesellschaftliches Handeln
  • Sprache und Kommunikation
  • Gesundheit und Sport
  • Informatik und Medien
  • Unternehmerisches Handeln


Das Jugendrotkreuz Sachsen bietet den Schulen zwei Neigungskurse an – einen im Bereich Gesundheit und Sport und einen im Bereich Soziales und gesellschaftliches Handeln. Für diese werden den Schulen alle erforderlichen Materialien zur Verfügung gestellt.

Der Neigungskurs „Ich kann helfen“ befasst sich mit Grundlagen der Ersten Hilfe. Die Schülerinnen und Schüler werden befähigt und motiviert, sachkundig und entschlossen bei Verletzungen, Erkrankungen oder Unfällen zu helfen.

Im Neigungskurs „Entdecke die Menschlichkeit“ kann Wissen über Kinder- und Menschenrechte, das Humanitäre Völkerrecht und deren Bedeutung für das eigene Lebensumfeld erworben und vertieft werden. Außerdem werden die Grundlagen der Streitschlichtung erlernt.

Für weiterführende Informationen zu den Neigungskursen vom Jugendrotkreuz Sachsen wenden Sie sich bitte an…

Kontakt

Deutsches Rotes Kreuz
Landesverband Sachsen e.V.
Jugendrotkreuz
Bremer Str. 10d
01067 Dresden
Tel.: 0351 4678-178
E-Mail: jrk@drksachsen.de

Seite druckenSeitedrucken.php Seite empfehlen nach oben